• Bei entsprechender Erweiterung der Empfangsanlage um weitere SAT- Schüsseln sind zusätzlich eine Menge internationaler Programme wie türkische, balkanische, russische, arabische und weitere Programme für unsere ausländischen Nachbarn zu empfangen.

• Es ist ein uneingeschränkter Empfang aller verschlüsselten Programme des Pay-TV Anbieters SKY möglich, bei dem Direktempfang ist keine kostenintensive umprogrammieren oder erweitern der Empfangsstelle notwendig, dies betrifft auch alle anderen frei empfangbaren Sendern bei einer Transponderumstellung.

• Durch die neue Endgeräte Technik ist der Empfang und die Aufnahme der Satelliten Programme wesentlich einfacher geworden, da diese Geräte in den größtenteils bereits Triple- Tuner und eine Aufnahmemöglichkeit mittels eines am USB-Port anzuschließenden Mediums enthalten. In den wenigsten Fällen sind noch externe Receiver notwendig, die via Satellit ausgestrahlten Sender am Fernseher sehen zu können.

• Ein Abschalttermin der analogen PAL- Programme in den Kabelnetzen steht in dem Zeitraum 2016-2020 an, sodass ausschließlich nur noch der digitale Empfang möglich ist und auch die Haushalte mit einem analogen TV-Gerät, welche eine Anpassung an die Digitalisierung scheuten handeln müssen.
Ist über Satellit Triple-Play möglich?

Ist über Satellit Triple-Play möglich?

Prinzipiell ja. Mit Astra 2Connect wird eine Triple-Play-Lösung via Satellit angeboten, die in entlegeneren Regionen für „Häuslebauer“ oder bestehenden Häusern sehr attraktiv ist.
Da der Telefon- und Internetmarkt extrem wettbewerbsintensiv ist, raten wir den Eigentümern sich nicht langfristig zu binden, denn eine langfristige Vertragsbindung schränkt die Flexibilität eines Wohnungseigentümers und seiner Mieter, von der Dynamik des Wettbewerbs zu profitieren, erheblich ein.

Welchen Vorteil hat ein Wartungsvertrag?

Wir kümmern uns um den Rechteeinkauf von Verwertungsgesellschaften. Der Hintergrund: Den Sendern gehören die Rechte an den Fernsehsendungen. Sobald das TV-Signal in einem Mehrparteienhaus weitergeleitet wird, fallen Urheberrechtsabgaben an. Wir erhalten bessere Konditionen bei VG Media und GEMA.
Urheberrechtsabgaben fallen nicht nur beim Satellitenempfang an, auch Kabelkunden zahlen diese mit ihren Gebühren.

Ist Satellitenfernsehen störanfällig?

Nein, eine fachgerecht installierte Satellitenempfangsanlagen ist absolut wettertauglich. Was viele nicht wissen:
Auch beim Kabelempfang ist in den meisten Fällen ein Satellit vorgeschaltet. Die Kabelnetz-betreiber nehmen die Signale auch von einem Satelliten ab und speisen sie in ihre Netze ein.

Vorteile die der Satellitenempfang bringt

Alleine über Astra werden über 300 deutsche Sender und eine Vielzahl internationaler Programme ausgestrahlt, darüberhinaus kann über alle Regional- und Sparten- und Drittprogramme gewählt werden, da hier keine Frequenzknappheit 121.00MHz- 862.00 MHz besteht.

Sie bleiben Flexibel bei der Wahl Ihres Internetanbieters – und sparen dabei noch Geld.
Sie erreichen eine höhere Mieterzufriedenheit durch unsere kostengünstige und störunanfällige TV- und Radioversorgung auch der „Heimatprogramme“. D.h. keine Streitereien mit Ihren Mietern wegen fehlender Heimatprogramme, keine Satspiegel an den Außenfassaden oder Balkonen.

Nur eine zentrale Empfangsstelle, häufig von außen gar nicht sichtbar.

Die durch uns praktizierte digitale Glasfasertechnologie macht den Satellitenempfang noch attraktiver und günstiger, da nur noch ein dünnes Kabel verwendet wird:
• weniger Platzbedarf auf Kabelrinnen
• keine breiten zusätzlichen Kabelschächte
• Nutzung bereits vorhandener Kabelwege
• keine aufwendigen nachträglichen Brandschottungen
• weniger Kabel

...weitere Vorteile:

• keine zusätzlichen Stromfresser (Zwischenverstärker)
• geringere Betriebsnebenkosten
• Nutzung vorhandener Kabel „auf den letzten Metern zur Wohnung“
• Geringerer Aufwand beim Potentialausgleich
• Keine Probleme mit Brummspannungen- verschleppung.
• Vernachlässigbarer Signalverlust bei langen Kabelstrecken
• z.B 100m Koaxialkabel = 30dB Dämpfung, 1000m Glasfaserkabel 0,3db Dämpfung

Der optische Empfang ermöglicht den Transport von großen Datenmengen / Bandbreiten welcher gerade der Empfang von 3D, HDTV und in Zukunft auch UHD benötigt.

Sicher in die Zukunft

Wir verlegen ausschließlich Mehrfaserige Singlemodekabel was vorteilhaft bei Sendererweiterungen ist, und darüberhinaus ist dieses Netz tauglich um neue Dienste für die intelligente Gebäudesteuerung wie Rauchmelder und Notrufsysteme zu betreiben.